Webkatalog mit vielfältigen Kategorien


Publishing-Verzeichnis
Kategorie: SMS

 
   Ihr Eintrag in dieses Verzeichnis

Ein großer Teil der Relevanzbewertung einer Website basiert auf der hypertextuellen Analyse der Linkstruktur. Um die Positionierung in diversen Suchmaschinen zu verbessern, ist die Verlinkung Iher Website mit anderen Internetseiten wichtig. Der Eintrag in das Publishing-Verzeichnis ist kostenlos. Als Gegenleistung erwarten wir lediglich, dass Sie entweder einen Textlink oder einen Bannerlink auf einen unserer Portale setzen. Voraussetzung ist, dass Ihre Website mindestens zwei eingehende Links aufweisen.

Der Eintrag bringt Ihnen mit Sicherheit auch einige direkte Besucher auf Ihre Website.

Wenn Sie Interesse an einer Kooperation mit unserem Publishing-Verzeichnis, haben, dann füllen Sie doch bitte das Kontaktformular aus oder senden uns einfach eine E-Mail (Kontaktdaten Sie bitte unten).

   Partner werden?

Ohne Suchmaschinen ist der private und kommerzielle Webauftritt nahezu unauffindbar. Um das Ranking der eigenen Website zu verbessern, werden von erfolgreichen Webseiten-Betreibern stets vertrauensvolle Partner bei Offpage-Optimierung gesucht.
Suchen Sie doch einfach den Kontakt zu uns!
Ansprechpartner bei lektorat.de Infosysteme ist: Thomas Busch

  Impressum / Kontaktdaten

lektorat.de Infosysteme
Jürgen Busch, Dipl.-Ing.
Burgwedelkamp 17a

D-22457 Hamburg

Consulting:
Redaktionsbüro Merz-Busch

Telefon: 040 - 55 00 79 97
Telefax: 040 - 55 98 39 16
E-Mail: info@lektorat.de

USt-IdNr. DE118119702

Es ist nicht schwer seine Handyrechnung zu verkleinern. Free SMS und gute Prepaidverträge machen es möglich!

SMS werden immer wieder gerne geschrieben. Gerade Jugendliche führen oft regelrechte SMS-Chats und schreiben sich tagtäglich gleich dutzende SMS hinter einander. Hat man nun den falschen Tarif gewählt kann dass sehr teuer werden.

 

So mancher Provider nimmt gerne mal bis zu 30 Cent oder mehr pro SMS und lässt sich seine Dienste somit teuer bezahlen. Es machte daher umso mehr Sinn auf die Free SMS aus dem Internet auszuweichen. Mit der Free SMS geht das ganze nämlich auch ohne dafür auch nur einen Cent bezahlen zu müssen.

 

Das Geheimnis dieses kostenlosen Konzeptes ist dabei die Tatsache dass sich die Free SMS ausschließlich durch Werbung finanziert. An jeder dieser kostenlosen Kurznachrichten wird nämlich eine kleine Werbebotschaft abgehangen. Diese stellt für zum Beispiel werbe treibende Unternehmen natürlich einen gewissen Gegenwert dar und so zahlen diese dafür dass Free SMS verschickt werden. Ein Win-Win Geschäft für alle Beteiligten!

Doch auch anderweitig profitieren die Portalbetreiber von der Free SMS. Durch Sie werden zahlreiche Besucher auf die Seite gelockt und so kann man diesen gleich noch andere Mobilfunkdienstleistungen anbieten als nur eine SMS. So nutzen die Besucher zum Beispiel immer wieder gerne den Prepaid Vergleich, bei dem sie sich schnell und einfach die aktuell besten Prepaidtarife ermitteln lassen können und so noch einmal zusätzlich Geld sparen.

 

Auch ein solcher Prepaid Vergleich im Internet ist vollkommen kostenlos. Hiermit lässt sich die Handyrechnung ebenfalls teils erheblich schmälern! Man kann also derartige Portale, die sich rundum mit kostenlosen Leistungen zum Thema Mobilfunk beschäftigen, immer wieder mal benutzen um kräftig Geld ein zu sparen.

 

Ein Beitrag von:
Frank Hageberger